Offizielle Ankündigungen

Lehrgangstermine 2022 für Offizielle

Für das Jahr 2022 werden folgende Lehrgangstermine für die Lizenzverlängerung der Offiziellen angeboten:

  • ONLINE – 5. und 6. März 2022 von 10 bis 14 Uhr: F3 Lizenz
    Für Personen die eine Lizenz erwerben wollen oder F3-Offizielle die aufgrund der Saison 2021 weniger als 3 Spiele gepfiffen haben. Achtung: es sind beide Termine verpflichtend, da der Lehrgang normalerweise einen Tag geht, dieser aber auf zwei Tage aufgeteilt ist.
  • ONLINE – 12. März 2022 von 10 bis 18 Uhr: F2 Lizenz
    Für F3-Offizielle die mindestens 3 Spiele in der Saison 2021 gepfiffen haben oder für F2-Offizielle.
  • AUGSBURG 19. März 2022 von 10 bis 18 Uhr: F3 Lizenz
    Für Personen die eine Lizenz erwerben wollen oder F3-Offizielle die aufgrund der Saison 2021 weniger als 3 Spiele gepfiffen haben.
  • DORTMUND 26. März 2022 von 10 bis 18 Uhr: F3 Lizenz
    Für Personen die eine Lizenz erwerben wollen oder F3-Offizielle die aufgrund der Saison 2021 weniger als 3 Spiele gepfiffen haben.
  • ONLINE – 27. März 2022 von 10 bis 18 Uhr: F2 Lizenz
    Nur für F2-Offizielle, da es sich um eine Vertiefung handelt.

Online – ca. 10 Euro pro Person
Vorort – ca. 40 bis 50 Euro pro Person
Genaue Preise werden mit der Anmeldung veröffentlicht.

Informationen zur Anmeldung erfolgen Anfang Februar.

Für die Anzahl der Einsätze in der Saison 2021 haben alle lizenzierten Offizielle eine entsprechende E-Mail erhalten.

Ausschreibung Offizielle 5er DFFL Bowl am 18.09.2021

Für den 5er DFFL Bowl am 18.09.2021 in Eberswalde (ca. 1h Nordöstlich von Berlin entfernt)  werden 10 Offizielle gesucht.

Finanzieller Rahmen:

  • 90 Euro Tagespauschale inklusive Trinken und Essen vor Ort
  • maximale Anreisepauschale von 45 Euro (Auto wird mit 15 Cent pro km berechnet)

Rahmenbedingungen vor Ort:

  • Vorrunde werden von zwei Offiziellen je Feld gepfiffen, d.h. maximal zwei Spiele am Stück, dann ein Spiel Pause
  • Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Platz 1 werden mit 4 Offiziellen gepfiffen
  • In Summe werden 5 Spiele gepfiffen
  • Anreise und ggf. Übernachtung erfolgt eigenständig

Voraussetzungen:

  • Motivation, Lust und Freude am Pfeifen
  • keine Teilnahme als spielende Person am Finaltag (Ich selber darf nicht am Finaltag spielen, mein Team darf am Finaltag teilnehmen)
  • Teilnahme an zwei Online-Abendterminen vor dem Finaltag a 2h zur Vorbereitung:
    • 14.09. – 20 bis 22 Uhr
    • 08.09. – 20 bis 22 Uhr
  • F2/F3 Lizenz oder mindestens Tackle C-Lizenz

Bei Interesse erfolgt die Bewerbung über folgendes Formular bis zum 31. August 2021: https://forms.gle/CHprpMcm5AyH118Y8

Die Auswahl der Offiziellen erfolgt in der 1. Septemberwoche.

Bei Fragen wendet euch gerne an Chris Kämpfe: c.kaempfe@afvd.de

Anmeldung zu Lehrgangstermine für Offizielle 2021

Der lang erwartete Saisonstart nähert sich und damit auch die Lehrgangstermine. Aufgrund des Feedbacks bzgl. der Lehrgangstermine und Aufbau gibt es ein paar Anpassungen. Die Lizenzstufen wurden umbenannt in:

  • Lizenzstufe 3 (Mechanics und grundlegende Strafen)
  • Lizenzstufe 2 (Strafdurchführung und erweiterte Mechanics)
  • Lizenzstufe 1 (Crew-Verantwortung und Regelsonderfälle)

Im Normalfall starten alle Offiziellen mit der Lizenzstufe 3, um sicherzustellen, dass alle auf dem gleichen Wissenstand aufbauen. Da es in den letzten Jahren bereits einige Schulungen Rund um das Thema Grundlagen gab, gibt es dieses Jahr die einmalige Möglichkeit, sich selbstständig für eine Lizenzstufe 3 oder Lizenzstufe 2 anzumelden. Hierfür gibt es einen Selbsteinschätzungstest für alle Teilnehmenden, um ihr bisheriges Wissen zu testen und eine Einschätzung zu bekommen, für welche Lizenzstufe sie sich am besten anmelden sollten. Den Selbsteinschätzungstest findet ihr unter: https://flag-coaching.info/selbsteinschatzung-lizenzstufe/
(Es empfiehlt sich den Test an einem Laptop durchzuführen, da die Bedienungsfreundlichkeit an Mobilgeräten suboptimal ist)
Am Ende des Tests findet ihre eine Empfehlung für welche Lizenzstufe ihr euch anmelden solltet. Dabei ist es unerheblich, ob ihr zuvor schon mal an einem Grundlagen Seminar teilgenommen habt.
Des Weiteren gibt es zwei zusätzliche Termine für die Online-Lehrgänge. Damit stehen euch folgende Termine zur Auswahl:

  • 05.06. – Lizenzstufe 3
  • 13.06. – Lizenzstufe 2
  • 27.06. – Lizenzstufe 3
  • 03.07. – Lizenzstufe 2

Für die Termine ist eine Anmeldung ab sofort möglich unter: https://forms.gle/tBWc9zmEQY9bHdL38
Die Kosten für einen Lehrgang belaufen sich auf 10 Euro pro Teilnehmenden.

Die Online-Lehrgänge werden von 9 bis 18 Uhr an den jeweiligen Terminen stattfinden inklusive Pausen und 1h Mittagspause (genauer Zeitraum wird im Lehrgang geklärt).

Lehrgangstermine für Offizielle

Für die kommende Saison 2021 werden zwei Online-Lehrgänge angeboten. Aufgrund der aktuellen Situation ist nicht klar, wann die ersten Spieltage stattfinden dürfen. Zudem sollen die Lehrgänge möglichst dicht an den ersten Spieltagen liegen, damit das Gelernte noch in den Köpfen ist. Deswegen gibt es die folgenden möglichen Lehrgangstermine:

  • 24.04.
  • 15.05.
  • 05.06.
  • 03.07.

Von diesen Terminen werden nur zwei stattfinden, sobald klar ist, wann die ersten Spieltage starten. Zu diesem Zeitpunkt wird die Anmeldung freigeschaltet und die Teams entsprechend informiert.
Der Lehrgangstermin selber wird von 10 bis 18 Uhr inklusive eine Stunde Mittagspause sein.

Regionenaustausch in allen vier Regionen erfolgreich

Im Anschluss an die verkürzte Saison 2020, fanden in den vergangenen Wochen in allen vier Divisionen Onlinetreffen statt, zu denen sowohl interessierte Vereine als auch etablierte Ligateams eingeladen waren. Insgesamt haben über 60 Vereine die Möglichkeit wahrgenommen, um an den vier Treffen mit dem jeweiligen LigaorganisatorIn und dem Ligaobmann der 5er DFFL teilzunehmen. Die Treffen fanden aufgeteilt in zwei Themenblöcke statt. In dem ersten Teil wurde zunächst die Ligaorganisation vorgestellt und die allgemeinen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Liga erläutert. In dem zweiten Teil stießen die etablierten Teams zu dem Treffen hinzu und tauschten sich zu den regionalen Themen sowie der zukünftigen Ausrichtung und Entwicklung der Liga aus.

Dabei wurden drei Dinge deutlich:

  1. Die Vorstellung der Liga an sich und der Austausch kamen bei den interessierten und etablierten Teams sehr gut an und wird für die kommenden Jahre beibehalten.
  2. Reine Tackle-Vereine sehen überwiegend Wachstumspotenzial im Senior-Flag.
  3. Die verpflichtende Stellung von zwei lizenzierten Offiziellen und die damit verbundene Förderung des flächendeckend Niveaus der Unparteiischen wird nahezu durchweg positiv aufgenommen und befürwortet.

Außerdem wurden die unterschiedlichen Gegebenheiten und Entwicklungen sichtbar, wodurch verschiedene Hürden bei der weiteren Professionalisierung der 5er DFFL in den jeweiligen Divisionen bestehen und von der Ligaorganisation angegangen werden wollen.

Wir alle hoffen auf eine erfolgreiche Saison im kommenden Jahr 2021 und wünschen Euch und euren Familien ein frohes und gesundes Weihnachtsfest!

Eure Ligaorganisation